Willkommen

Am Rande der Südheide, mitten im Pferdezuchtland Niedersachsen, betreiben wir unseren kleinen privaten Pferdehof.

Seit 1978 befindet sich der Hof im Besitz der Familie Lohmann, bis 2010 wurde hier auch die Zucht Hannoveraner Pferde betrieben.

Hier bieten wir Einstellerpferden und deren Besitzern Pensionsboxen und die gesamte Infrastruktur des Hofes an.

 

Zertifizierung

Unser Betrieb ist durch die Deutsche Reiterliche Vereinigung FN zertifiziert. Wir werden aller zwei Jahre kontrolliert, ob die Pferde auf unserem Hof artgerecht gehalten werden und entsprechend qualifiziertes Personal zur Verfügung steht.
Dieses Pictogramm bedeutet, dass hier Feriengäste mit eigenen Pferden Urlaub machen können. Unterrichtsmöglichkeiten, Ausritte und genügend Platz für die Ausrüstung und Kutschen sind vorhanden. Jedoch wird die Ferienwohnung seit 2016 nicht mehr angeboten, da sie fest vermietet ist. Wir sind aber gern dabei behilflich, passende Unterkünfte in der Gegend zu finden.
Bis 2010 haben wir einen Zuchtbetrieb für Hannoveraner Pferde betrieben, der ebenfalls durch die FN zertifiziert war. Im Moment ruht die Zucht, wer weiß, was die Zukunft bringt.
Reitschulen mit einem Stern verfügen über Schulpferde, die geeignet sind, dem Reiter die Grundlagen der Reiterei zu vermitteln und ein lizensierter Trainer ist stets vor Ort. Schulpferde leben hier leider nicht mehr, aber Unterricht auf Ihrem eigenen Pferd können Sie erhalten.

 

Philosophie

Uns anvertraute Pferde gesund und leistungsbereit zu erhalten und motivierende Randbedingungen für Reiter und Pferd zu schaffen ist unser Grundanliegen.

Dazu gehören für uns drei unabdingbare Grundfaktoren: Luft, Licht, Bewegung. Aus diesem Grunde gehen bei uns alle Pferde täglich auf die Koppel, auch an nassen Tagen und auch im Winter.

Die Koppeln sind die im Schnitt 1,5 ha groß. Der Preis für den ganzjährigen Auslauf ist, dass wir auf den Koppeln stets zufüttern müssen, um eine vermehrte Aufnahme von Sand zu vermeiden: Bei einer ganzjährigen Wiesennutzung ist der Bewuchs als Futtergrundlage nicht ausreichend. Der Vorteil unseres Sandbodens ist allerdings, dass er der bei fast allen Witterungsverhältnissen einen matscharme Untergrund bietet.

Die Heufütterung findet aus überdachten Raufen statt, die Aufstellplätze der Raufen sind befestigt. Denn das ist ein weiteres, uns sehr wichtiges Kriterium ist guter Pferdehaltung: Der ständige Zugang zu hochwertigem Raufutter und die Gabe von leistungsangepasstem Kraftfutter.

Da uns gute Luft für die Pferde so wichtig ist, misten wir alle Boxen täglich sauber und streuen so ein, dass keine Dungmatratze entsteht. Und zwar nur dann, wenn die Pferde auf den Koppeln bzw. im Paddock sind. Auch andere staubende Arbeiten wie Einstreuen, Raufutter vorlegen und Kehren werden nur durchgeführt, wenn kein Pferd im Stall ist.  Das dient in erster Linie der Gesunderhaltung der Atemwegsorgane und der Hufe.

Sollten Sie Interesse an einer Box auf unserer Anlage haben, sprechen Sie uns gerne an, wir werden uns bemühen, alle Ihre Fragen zu beantworten.

 

Unsere Kontaktdaten

Sabine Lohmann ist Ansprechpartnerin für alle Belange rund um die Pferdehaltung und den Betrieb des Hofes.

Pferdehof Lohmann

Sabine Lohmann
Steimbker Str. 15
OT Lichtenhorst

31634 Steimbke

M +49 (0) 173 - 2007713
P +49 (0) 5026 - 3349641

ANFAHRTSBESCHREIBUNG

lohmannbeppo@aol.com
Aktualisiert am 07.11.2016
Impressum